Gemeinden

Informationssicherheit

Öffentliche Organe sind zur Aufgabenerfüllung auf moderne und zuverlässig funktionierende Systeme der Informations- und Kommunikationstechnologie angewiesen. Zur Gewährleistung von Vertraulichkeit, Nachvollziehbarkeit und Authentizität der Informationen und deren Verarbeitungssysteme sowie zum Schutz der Privatsphäre der Bürgerinnen und Bürger sind hohe Anforderungen an die Informationssicherheit unerlässlich. Der zunehmende Einsatz von Smartphones, Tablet-Computer, Datenwolken, Outsourcing etc. stellt dabei neue und komplexe Herausforderungen.