Datenschutz.ch-App

Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Wenn Sie die Datenschutz.ch-App nutzen, erklären Sie sich mit folgenden Bedingungen einverstanden:

Die App wird von uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Für einzelne Funktionen (Mailversand, Öffnen von Links auf externen Websites) ist eine Internet-Verbindung notwendig. Dabei können allenfalls Verbindungskosten gemäss Ihrem Vertrag mit Ihrem Mobilfunkanbieter entstehen.

Die Inhalte der App werden bei Bedarf aktualisiert und beziehen sich auf die Rechtslage im Kanton Zürich. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind als allgemeine Rechtsauskünfte und Praxistipps zu verstehen. Für konkrete persönliche Anliegen betreffend den Schutz Ihrer Privatsphäre oder Fragen zum Datenschutz können Sie via Kontaktformular oder Telefon unsere Beratungsdienstleistungen in Anspruch nehmen.

Wenn Sie Anregungen oder Fragen zu Funktionen, zu den Nutzungsbedingungen oder zur Datenschutzerklärung der App haben, können Sie sich gerne via «Kontakt» an uns wenden.

Datenerhebung für den Download der App

Die Nutzung der App ist möglich, ohne dass Sie sich bei uns registrieren oder auf irgendwelche Art Angaben zu Ihrer Person machen müssen. Allerdings ist eine Registrierung im App-Marktplatz des jeweiligen Anbieters (Apple Inc., Cupertino, USA, für iOS-Geräte und Google Limited, Dublin, Irland bzw. Google LLC, Mountain View, USA, für Android-Geräte) nach dessen Bedingungen notwendig.

Datenbearbeitungen bei der Nutzung der App-Funktionen

Für einzelne Funktionen der App werden Angaben zu Ihrer Person benötigt:

«Kontakt»: Bei der Kontaktaufnahme via E-Mail übermitteln Sie uns Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie eine persönliche Antwort wünschen, benötigen wir zusätzlich Ihren Namen. Wenn Sie per Telefon oder per Post (statt per E-Mail) kontaktiert werden wollen, brauchen wir Ihre Telefonnummer oder Postadresse. Diese Angaben können Sie uns im Feld «Kontaktangaben» mitsenden.

«Über uns»: Wenn Sie uns eine E-Mail schicken oder die App weiterempfehlen, wird Ihre E-Mail-Adresse übermittelt. Um uns auf Twitter zu folgen, benötigen Sie ein Twitter-Konto nach den Bedingungen von Twitter Inc., San Francisco, USA. 

Technische Zugriffe der App im Smartphone

Die Zugriffsrechte der App wurden soweit als möglich eingeschränkt. Die App hat beispielsweise keinen Zugriff auf die Telefonfunktion oder Ihr Adressbuch. Vorgesehen sind nur Berechtigungen für den Zugriff auf die Netzwerkkommunikation (Internet-Zugriff), den Speicher und die Kamera.

Der Zugriff auf das Internet ist nötig, um Mails zu versenden oder Links auf externe Websites zu öffnen.

Der Zugriff auf den Speicher ist nötig, um PDFs speichern zu können.

Der Zugriff auf die Kamera wird benötigt, wenn für die Nutzung der Funktionen «Auskunftsrecht» und «Reporter» Bilder von Dokumenten mitgeschickt werden sollen.