Digitaler Selbstschutz

Handy Boxenstopp

Handy Boxenstopp Logo

Der Schutz der Privatsphäre und die Informationssicherheit sind zentrale Faktoren für den Erfolg der öffentlichen Organe in Zeiten der Digitalisierung.

Mit dem Handy Boxenstopp fördern wir gemeinsam das Bewusstsein für Fragen der Privacy und Informationssicherheit und die Mitarbeitenden bekommen einen direkten, persönlichen Mehrwert.

Öffentliche Organe und ausgewählte Veranstaltungen können den Handy Boxenstopp kostenlos buchen. 

Datenschutzlexikon Smartphone

Im Datenschutzlexikon Smartphone sind die wichigsten Informationen und Anleitungen zur Stärkung des Schutzes der Privatsphäre und zur Smartphone-Sicherheit zusammengefasst – kurz beschrieben und praktisch alphabetisch nach Schlagwörtern aufrufbar auf der datenschutz.ch-App. 

Handy Boxenstopp buchen

Der Handy Boxenstopp findet bei Ihnen vor Ort statt und dauert etwa zwei Stunden. Ihre Mitarbeitenden können nach dem Walk-in-Prinzip individuell auf unsere Beraterinnen und Berater zugehen. Sie lernen die für ihre eigenen Bedürfnisse relevanten Einstellungen kennen und machen ihr Smartphone sicher.

Der Aufwand für das öffentliche Organ ist gering. Für den Handy Boxenstopp braucht es

  • einen gut zugänglichen Raum (Cafeteria, Sitzungszimmer o.ä.) für unsere Beratungstheken, minimaler Platzbedarf: 2 m²
  • Unterstützung bei der Kommunikation der Ziele, der Inhalte und des Zeitpunkts gegenüber den Mitarbeitenden. Wir liefern gerne die Textbausteine.

Interessiert? Kontaktformular ausfüllen mit Angabe der Adresse, der Kontaktperson, der Anzahl Mitarbeitenden vor Ort und der möglichen Termine und absenden.