Mit einem starken Datenschutz die Grundrechte und die persönliche Freiheit garantieren – auch in Zeiten der Digitalisierung

Datenschutzbeauftragter Kanton Zürich

Von Kindesbeinen an selbstbestimmt digital unterwegs

Der Schutz der Privatsphäre meint mehr als die Sicherheitseinstellungen auf einer Social-Media-Plattform. Nur wer selbstbestimmt darüber entscheiden kann, was privat oder öffentlich ist, kann sein Leben eigenständig gestalten.

Deshalb entwickelt der Datenschutzbeauftragte zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Zürich Materialien für den Schulunterricht – angefangen bei den 4-Jährigen. Am 13. Europäischen Datenschutztag gaben die beiden Partner einen Einblick in den Work in progress.

Mehr Informationen 

 

Selbstbestimmt digital unterwegs Illustration Szenario 3 Schaukel