Datenschutzgesetze werden revidiert

18.05.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Die Arbeitsgruppe Datenschutz der Konferenz der Kantonsregierungen (KdK) hat den Handlungsbedarf für die Kantone aufgrund der europäischen Rechtsentwicklungen (Revision der Datenschutzkonvention des Europarates, EU-Richtlinie über den Datenschutz im Bereich der Strafverfolgung) und des Vorentwurfs zur Totalrevision des eidgenössischen Datenschutzgesetzes analysiert. Der daraus entstandene KdK-Leitfaden enthält wichtige Hinweise für die Kantone, in welchen Bereichen eine Anpassung der Datenschutzgesetzgebung und eventuell weiterer Gesetze notwendig ist.

Zurück zu Mitteilungen